Archiv des Autors: Setsail

Sail & wine 2016, 1. Tag

Die Crew kam gestern pünktlich in Palma an. Nach dem Check in im Hotel INNSIDE in der Altstadt von Palma begrüßte der Geschäftsführer der Agentur Vijajes Imperial die Gäste an der Poolbar auf dem Dach des Hotels und stellte den Ablauf der Reise vor. Bei 24 Grad, Sonnenschein und einem kühlen Bier ein erstes kleines Highlight. Nach einer kurzen Pause trafen wir uns wieder und schlenderten durch die Altstadt von Plama, die zur jetzigen Jahreszeit angenehm zu erkunden ist, da es noch nicht zu voll ist. Den Sundowner gabs natürlich an der Marina de Palma, bevor wir zum Abendessen im Celler sa Premsa einkehrten. Ein Urgestein Mallorquinischer Kulinarik 😉 wir bestellten zur Vorspeise Jamon Serano und eine sehr leckere Paella. Die Hauptgänge waren Lammschulter, Gegrillter Lachs und Sepia nach Mallorquinischer Art. Alles sehr lecker. Natürlich tranken wir mallorquinischen Wein der wie immer allen mundete. 

Heute , 21.05.2016 treffen wir uns um 09.30 Uhr zum Frühstück, um letzte Dinge zu besprechen. danach geht’s in den Mercat de Olivar um ein paar frische Lebensmittel einzukaufen und das pulsierende Leben aufzusaugen. Parallel sind Mitarbeiter von Vijajes Imperial und Setsail schon unterwegs zum Schiff, um alles vorzubereiten, Lebensmittel zu Bunkern und den für heute geplanten Presseempfang vorzubereiten. Die beiden wichtigsten deutschsprachigen Zeitungen auf Mallorca haben Ihren Besuch angekündigt. Bilder vom SETSAIL opening folgen. Nachdem die Crew dann eingecheckt hat, werden wir zügig den Hafen verlassen und unter Segeln unser erstes Ziel, Port Adriano ansteuern.  

Nach einem wunderschönen Segeltag bei blauem Himmel und mittlerem Wind sind wir um 19:00 Uhr in Port Adriano angekommen. Wir wurden bereits erwartet, da unser Platz für die Nacht vorgebucht war. Der Hafenmeister begrüßte uns und fuhr mit seinem Schlauchboot voraus um uns unseren Liegeplatz zu zeigen. Schnell noch eine Dusche, bevor wir in den Habour Grill gingen, um das DFB Pokalfinale zwischen Bayern Münschen und Borussia Dortmund zu verfolgen. Auf dem Weg zum Restaurant erlebten wir noch eine Besonderheit. Im Hafen wurde gerade „Sunset Yoga“ angeboten. Ca 200 überwiegend weibliche Teilnehmer folgten den Instruktionen. Wirklich sehr interessant.  

    

Sail & wine Mai 2016

Unser erster Sail & wine Törn beginnt heute. Die vielen Vorbereitungsarbeiten werden nun auf den Prüfstand gestellt. Unsere Gäste landen um 14.40 Uhr in Palma und werden von dort mit einem VIP Shuttle zum Hotel gebracht. Dort empfängt unsere Partneragentur die Gäste und erklärt den Wochenablauf. Für den Rest des Tages steht ein Bummel durch die Altstadt von Palma und ein leckeres Abendessen auf dem Programm. Wir waren eben noch am Hafen in Can Pastilla, haben den morgigen Ablauf durchgesprochen und erstmals unser Schiff die „Neuschnee“ gesehen. Ein kurzer Check an Bord – alles ok. Also, hasta manjana.